Aktuelles

Förderverein der Mittelschule mit neuer Vorstandschaft

2019 Vorstand webBei der turnusmäßigen Hauptversammlung Anfang Dezember 2019 hat der Verein der Förderer und Freunde der Mittelschule Veitshöchheim eine neue Vorstandschaft gewählt: Bruno Winter löst Jörg Conradi im Amt des 1. Vorsitzenden ab, der drei Jahre lang den Verein geführt hatte. Stellvertretende Vorsitzende sind satzungsgemäß und kraft Amtes Otto Eisner (Schulleiter/Rektor) und Marc Bertignoll (Vors. Elternbeirat). Im Amt bestätigt wurde Thomas Endres als Schatzmeister und Ulrike Schenk sowie Dieter Leimkötter als Kassenprüfer. Neu im Team ist Martha Winter als Schriftführerin.

Foto (Förderverein/SH):

Bisherige und neue Vorstandschaft des Fördervereins: v.l.n.r. 2. Bgm. Winfried Knötgen als Vertreter der Gemeinde, Ulrike Schenk (Kassenprüferin), Martha Winter (Schriftführerin, Konrektorin), Thomas Endres (Schatzmeister), Bruno Winter (1. Vors.), Jörg Conradi (bish. 1. Vors.), Otto Eisner (Schulleiter, stellv. Vors.), Dieter Leimkötter (Kassenprüfer). Das Bild entstand im EDV-Raum, der mit finanzieller Unterstützung des Vereins künstlerisch gestaltet wurde.

Weiterlesen ...

Warnungen und Tipps im Umgang mit neuen Medien

Von Februar bis April 2017 wurden alle Schüler der Mittelschule Veitshöchheim durch einen externen Referenten über die Gefahren im Umgang mit neuen Medien informiert.

Der Medienprofi Jörg Kabierske ging auf eine Vielzahl von Themen wie Social Media, Cyber-Mobbing, Datenschutz und strafrechtliche Konsequenzen ein. Den Schülern wurde an zum Teil drastischen Beispielen dargestellt, welche Gefahren auf sie zukommen können und was sich hieraus entwickeln kann. Herr Kabierske hat bundesweit bereits an mehr als 600 Schulen referiert und zwei Kinder im Teenager-Alter.

Weiterlesen ...

Neuer Kassierer

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2017 wurde Herr Thomas Endres, der bereits seit einigen Jahren die Kasse im Elternbeirats führt, als neuer Kassier des Fördervereins einstimmig gewählt.
Der langjährige Schatzmeister Herr Armin Genser hat sich aus dem Vorstand verabschiedet.
Der Förderverein ist für seinen dauerhaften und nachhaltigen Einsatz sehr dankbar und bedankte sich in Form eines Geschenkes für das tolle und verlässliche Wirken.

[jc]